Segelflug-Camp

 

2018

„Die zweite Auflage“

Das diesjährige Segelflug-Camp findet vom 21. bis 23 Juni auf unserem Flugplatz statt. In diesem Jahr nehmen Schüler des Hermann-Vöchting-Gymnasiums (Blomberg) und der Karla-Raveh-Gesamtschule (Lemgo) teil.

 


2017

„Das ERSTE“

In diesem Jahr richtete die Luftsportgemeinschaft das erste Segelflug-Camp vom 22. bis 24. Juni gemeinsam mit dem Hermann-Vöchting-Gymnasium aus. Nach viel Theorie über das Schuljahr hinweg, konnten die Mädchen und Jungen „endlich“ ihren Platz im Cockpit einnehmen.

Teilnehmer:                        Jaylu Rossett (1vl), Tim Gumbold  (2vl), Julian Vorwerk (3vl)
                                            Jöris Hürtgen (3vr), Celina Stoffels (2vr), Sophia-Marie Pelzer(1vr)

An den drei Tagen konnten die jugendlichen Teilnehmer ihre Schulbänke gegen den Sitz des verantwortlichen Piloten in einem Segelflugzeug tauschen. Angeleitet und unterstützt wurden die Einsteiger in den Segelflug von älteren Flugschülern und natürlich den Fluglehrern der Luftsportgemeinschaft. In diesem Zeitraum wurden gut sechzig Segelflugstarts sowie Thermikflüge absolviert und die Jugendlichen konnten sich an die Faszination des Segelfluges herantasten.

Spiel, Spaß sowie das leibliche Wohl kamen in diesen Tagen nicht zu kurz. Gemeinsam mit den Mitgliedern des internationalen Jugendcamps der Stadt Blomberg, ließen die jungen Segelfluganwärter den Flugtag am Freitag in gemeinsamer Runde am Grill gemütlich revuepassieren. Jugendliche der evangelisch-reformierten Kirchengemeinde komplettierten die Gruppe. Mit „Capture-the-Flag“, einem traditionellen Geländespiel, klang der Abend am Nessenberg aus.