Karla-Raveh-Gesamtschule

2019

Die Teilnehmer der Segelflug AG treffen sich seit Anfang Januar um Ihre Kenntnisse in der vielfältigen Theorie rund um das Fliegen zu vertiefen und sich auf das sommerliche Segelflug-Camp vorzubereiten.

 


2018

Nach der Theorie im Klassenzimmer, konnten sich die Schüler und Schülerinnen den Winde der großen Freiheit um die Ohren wehen lassen.

Teilnehmer, Lehrer und Ausbilder des Segelflug-Camps

 


2017

Die Schüler der Segelflug AG werden an die Aerodynamik des Fliegens herangeführt

Am Anfang steht die Theorie des Fliegens. Zum Glück ist Herbst und ziemlich ungemütliches Wetter. Das Warum wird den Schüler näher gebracht. Warum fliegt ein Flugzeug.

am White-Board: Henning Stoffels-Korndorf, auf dem Chart: Flügelprofil & Auftriebsverteilung

 

Die Mitglieder der ersten Stunde

Die erste Segelflug AG der Karla-Raveh-Gesamtschule formiert sich. Eine kleine, aber sehr interessierte Gruppe junger Schüler findet sich.

von rechts: Henning Stoffels-Korndorf (Fluglehrer), Marc Strathmeier, Robin Eppelt, Ronja Fritzensmeier, Sophie Fritsche, Matthias Carl (Lehrer und AG-Leiter)

 

Die Segelflug AG zwischen der Karla-Raveh-Gesamtschule wird Wirklichkeit

Im Juni dieses Jahres trafen sich zum ersten Male die fluginteressierten Schüler und Lehrer der Karla-Raveh-Gesamtschule mit den Fluglehrern der Luftsportgemeinschaft. Die Fluglehrer stellten ihren faszinierenden Sport allen Anwesenden vor. Unser Fluglehrer Henning Stoffels-Korndorf zeigte  den Schülern die sich ergebenden Möglichkeiten der Kooperation zwischen Schule und Luftsportgemeinschaft auf.