Unsere Heimat

Partner des Luftsports

Hermann-Vöchting-Gymnasium Blomberg
Blomberg Marketing
Stadt Blomberg
Förderer des Luftsports

Elektro-Stock
Volksbank Ostlippe eG
RATZ-Fahrzeugteile

Empfehlungen und Hinweise für unsere Besucher und Gäste

Liebe Gäste der Luftsportgemeinschaft Lippe-Südost e.V.,

Sie haben sich für einen »AIRlebnisflug« bei der Luftsportgemeinschaft Lippe-Südost e.V. am Sonderlandeplatz Blomberg-Borkhausen entschieden. Mit diesem Informationsblatt möchte die Luftsportgemeinschaft Ihnen einige wichtige Informationen und Hinweise geben. Bei Ihrem »AIRlebnisflug« handelt es sich um einen sogenannten Selbstkostenflug, dessen offizielle gesetzliche Bezeichnung „Einführungsflug“ lautet. Dieser Flug dient dazu, Ihnen den Luftsport näher zu bringen, die Faszination des Fliegens zu vermitteln, sowie für den Luftsport und die Luftsportgemeinschaft zu werben. Vielleicht gewinnen wir in Ihnen einen neuen Anhänger des Luftsportes, ja vielleicht sogar ein neues Mitglied!

Bringen Sie Zeit mit! Ihr »AIRlebnisflug« wird im Rahmen des normalen Freizeitflugbetriebes der Luftsportgemeinschaft durchgeführt. Das heißt einen minutengenauen Flugtermin kann es nicht geben. Sie werden in den laufenden Flugbetrieb integriert. Auch kann die Luftsport-gemeinschaft keine Garantien, zum Beispiel für das Wettergeschehen, zeitliche Verfügbarkeit und Anwesenheit von Flugzeugen und erfahrenen Piloten, technische Klarstände oder einen störungsfreien Flugbetrieb, geben. Genießen Sie in der Zwischenzeit die wunderschöne Aussicht von der Fliegerterrasse bei einer Tasse Kaffee oder Tee, oder direkt am Segelflugstart und erleben Sie den Flugbetrieb Vorort LIVE mit. Sie bekommen dabei einen Einblick in den Luftsport und das Vereinsleben der Luftsportgemeinschaft. Tragen Sie an diesem Tag des Fluges feste geschlossene Schuhe. Bei feuchten Wetterlagen empfiehlt sich wasserabweisendes / wasserdichtes Schuhwerk zu tragen, oder ein zweites Paar Schuhe und Socken im Gepäck zu haben. Bei unserem Flugplatz handelt es sich, um eine bessere „Wiese“ mit den entsprechenden Unebenheiten und auch feuchtem und matschigem Untergrund. Bringen Sie sich auch eine Kopfbedeckung mit, die Sie vor übermäßiger Sonneneinstrahlung im Kopfbereich schützt. Cremen Sie nicht mit Kleidung bedeckte Hautstellen mit Sonnenschutzmittel ein, um Hautrötungen und einen Sonnenbrand zu vermeiden. Dieses ist besonders bei längeren Flügen unerlässlich. Zum Schutz ihrer Augen vor dem gleißenden Sonnenlicht empfiehlt es sich, eine Sonnenbrille zutragen.

Art und Umfang des Versicherungsschutzes können Sie der Rückseite ihres Gutscheines entnehmen. Wir bitten Sie diesen Inhalt über die Bedingungen für einen »AIRlebnisflug« auf der Rückseite durchzulesen und durch Ihre Unterschrift ihre Akzeptanz und Einverständnis entsprechend zu erklären. Für Minderjährige ist die Unterschrift eines Erziehungsberechtigten erforderlich. In dieser Erklärung werden die Art und der Umfang des Versicherungsschutzes dargelegt.

Betreten des Flugplatzes – Grundregeln für Besucher und Gäste
Das Betreten des Flugplatzes ist Unbefugten untersagt.
Hunde sind grundsätzlich an der Leine zu führen.

Es besteht Lebensgefahr! – Auch stellt diese Regelung eine gesetzliche Forderung dar, welche in jedem Fall einzuhalten ist. Der Flugplatz, insbesondere das Flugbetriebsgelände, darf nur unter Aufsicht bzw. für den Segelflugstartplatz 06 (am westlichen Ende des Flugplatzes) für einen »AIRlebnissegelflug« nach Anweisung und Einweisung der aufsichtführenden Mitglieder der Luftsportgemeinschaft betreten werden. Den Anweisungen unserer Mitglieder ist unbedingt Folge zu leisten. Bei der Startrichtung 06 ist nicht dem geteerten Wirtschaftsweg zum Segelflugstartplatz zu folgen, sondern der Fußmarsch zur Startstelle muss unterhalb des Waldes direkt an der Waldkante entlang erfolgen. Die Erziehungsberechtigten haben dafür Sorge zu tragen, dass Ihre Kinder sich nicht in den Flugbetriebsbereich aufhalten. In dem Flugbetriebsbereich herrscht akute Lebensgefahr!

Die Luftsportgemeinschaft dankt Ihnen für Ihr Verständnis und wünscht Ihnen ein unvergessliches Flugerlebnis und einen schönen erlebnisreichen Aufenthalt auf dem Sonderlandeplatz Blomberg-Borkhausen.

IHRE Luftsportgemeinschaft Lippe-Südost e.V.

»AIRlebnisflug« Infoblatt als PDF-Datei zum Ausdrucken:
Empfehlungen und Hinweise für unsere Besucher und Gäste