Unsere Heimat

Partner des Luftsports

Hermann-Vöchting-Gymnasium Blomberg
Blomberg Marketing
Stadt Blomberg
Förderer des Luftsports

Elektro-Stock
Volksbank Ostlippe eG
RATZ-Fahrzeugteile

Schülerfluggemeinschaft des Hermann-Vöchting-Gymnasiums

Der Grundstein für die Schülerfluggemeinschaft des Hermann-Vöchting-Gymnasiums ist gelegt!

Flugschüler der Luftsportgemeinschaft Lippe-Südost e.V., die auch seinerzeit Ihre Schulzeit gemeinsam am Hermann-Vöchting-Gymnasiums verbrachten, haben im Jahre 2007 die Möglichkeit erkannt, den Segelflug im Rahmen einer engeren Zusammenarbeit mit dem Gymnasium luftfahrtinteressierten Schülern und Schülerinnen näherzubringen. Im Jahre 2008 konnte eine Kooperation zwischen der Luftsportgemeinschaft und dem Hermann-Vöchting-Gymnasium vereinbart werden. Im Rahmen dieser Zusammenarbeit nahmen Mitglieder der Luftsportgemeinschaft an Projekttagen teil, stellten im Unterricht Ihre am Luftsport orientierten Projekte und an Projektwochen den Luftsport an der Schule dar.

Klaus Geise (Bürgermeister der Stadt Blomberg), Karsten Fahrenkamp (Schulleiter HVG) und Walter Albert (1. Vorsitzende der Luftsportgemeinschaft)

Klaus Geise (Bürgermeister der Stadt Blomberg), Karsten Fahrenkamp (Schulleiter HVG) und Walter Albert (1. Vorsitzende der Luftsportgemeinschaft)

Am 8. Dezember 2015 wurde nun eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet, die die weiterführende Zusammenarbeit der Luftsportgemeinschaft und des Gymnasiums festschreibt und die Kooperation vertiefen soll. Die Vereinbarung wurde vom Schulleiter Karsten Fahrenkamp, dem 1. Vorsitzenden der Luftsportgemeinschaft Walter Albert und dem Vertreter der Stadt Blomberg, als Schulträger, Bürgermeister Klaus Geise unterzeichnet. Bürgermeister Klaus Geise konnte als Schirmherr und die 1. Stellvertretende Bürgermeisterin Ursula Hahne-Eichhorn als Schirmherrin der Schülerfluggemeinschaft gewonnen werden.

Als zukunftsweisender Weg der Zusammenarbeit wurde die Bildung einer Schülerfluggemeinschaft vereinbart. Damit wird im Hermann-Vöchting-Gymnasium für flugsportbegeisterte Schüler der Segelflug zum Schulsport.

Die Luftsportgemeinschaft ist im Rahmen der Kooperation verantwortlich für die Durchführung des Schulsportes bezüglich der Ausbildung der Schüler zu Luftfahrzeugführern. Dabei garantiert die Luftsportgemeinschaft eine fundierte Ausbildung der flugsportinteressierten Schüler. Die Luftsportgemeinschaft stellt dazu stellt Ihre Einrichtungen, das Fluggelände, die Segelflugzeuge und notwendigen Geräte für die Ausbildung zur Verfügung. Die Fluglehrer der Luftsportgemeinschaft übernehmen die praktische und theoretische Ausbildung.

Alle Vertragspartner sehe diese Zusammenarbeit als positives Zeichen und Stärkung für die Entwicklung unserer ländlichen Region,  des Hermann-Vöchting-Gymnasiums und der Luftsportgemeinschaft Lippe-Südost e.V.