Städtepartnerschaft Blomberg – Oschatz & AcroDays

Flugzeug links: SZD-59 Acro „Nelkenkönigin“ der Luftsportgemeinschaft, Flugzeug rechts: ASK21 „Stadt Oschatz“ des Fliegerclubs Oschatz.

Zum sechsten Mal hat die Luftsportgemeinschaft Lippe-Südost e.V. (LSG) Piloten der Region zu ihren AcroDays eingeladen. Seit dem 19. Mai üben und trainieren Piloten des Partnervereines aus dem sächsischen Oschatz, des Luftsportvereines Detmold und der LSG gemeinsam das Kunstfliegen mit dem Segelflugzeug. Die erfahrenen Fluglehrer der LSG unterstützen während diesem Zeitraum alle teilnehmenden Piloten.

Klaus Geise (li.), Walter Albert (mi.), Roland Marsch (re.)

Im Rahmen der Städtepartnerschaft übereichte Roland Marsch, Geschäftsführer das Fliegerclubs Oschatz, stellvertretend für den Oberbürgermeister der Stadt Oschatz Andreas Kretschmar dem Bürgermeister der Stadt Blomberg Klaus Geise und dem  Vorsitzenden der LSG Walter Albert während der AcroDays, ein Gastgeschenk und sprach eine Einladung zum Oschatzer Stadtfest aus.

Klaus Geise lobte die gemeinsamen Aktivitäten beider Luftsportvereine als Beleg der gelebten Städtepartnerschaft auf Bürgerebene und wünschte den Piloten „Holm und Rippenbruch“ für die verbleibenden Tage. Die AcroDays enden am 27. Mai.

Das könnte Dich auch interessieren …