Sommerferien-Hit Segelfliegen

Sommer, Sonne, Ferien. Am Freitag, den 21. Juli trafen sich unter diesem Motto Kinder und Jugendliche, entgegen der Wettervorhersage, bei bestem Segelflugwetter auf unserem Flugplatz. Im Rahmen des Ferienprogramms des Jugendzentrums Blomberg ermöglichten wir unseren jungen Gästen einen Einblick in den Luftsport. Gemeinsam räumten wir die Segelflugzeuge und das benötigte Gerät aus.

Nach dem Aufbau und einer eingehenden Grundeinweisung in das Verhalten auf einem Segelflugplatz sowie einer Sicherheitseinweisung stand dem gemeinsamen Flugbetrieb nichts mehr im Wege. Der Flugbetrieb wurde unter Anleitung unserer erfahrenen Piloten durchgeführt. Jeder Teilnehmer konnte sich direkt davon überzeugen, warum es „Luftsport“ heißt. Flugzeuge nach der Landung wieder an die Startstellen schieben, den vorherigen Piloten bei den Startvorbereitungen unterstützen, die Windenseile und Seilfallschirme an der Startstelle vorbereiten. Als Höhepunkt konnte jeder Teilnehmer in einem doppelsitzigen Segelflugzeug die Aufwinde erleben und einen längeren Flug über Blomberg und Umgebung genießen.

Gemeinsam und ohne Wasserschlacht der Jugendlichen, wurden im Anschluss an den Flugbetrieb die Segelflugzeuge gereinigt und wieder in ihre Schlafbezüge gepackt. Zum Abschluss erhielt jeder Teilnehmer für seinen erfolgreich durchgeführten Segelflug eine Urkunde zur Erinnerung an diesen sicherlich ereignisreichen Tag.

Das könnte Dich auch interessieren...