Blomberger Segelflieger – Sportler des Jahres

Foto: links Andreas Schelp (Vorsitzender Stadtsportverband Blomberg), rechts Mirko Mattke

Unser  langjähriges Mitglied der Luftsportgemeinschaft Lippe-Südost e.V. Mirko Mattke, wurde am vergangenen Freitag vom Stadtsportverband Blomberg zum Sportler des Jahres 2016 gekürt. Bei seiner ersten Teilnahme an einer Deutschen Meisterschaft im Segelkunstflug konnte Mirko Mattke vergangenes Jahr in der „Advanced“-Klasse auf unserer SZD-59 Acro „Nelkenkönigin“ in der Gesamtwertung seiner Klasse den 15. Platz belegen.

Erwähnenswert ist seine Leistung am fünften Wertungstag, an welchem er den dritten Platz belegte sowie ein neunter Platz am letzten Wertungstag. Mit diesen Erfahrungen strebt Mirko bei den nächsten Deutschen Meisterschaften im Jahr 2018 eine erneute Teilnahme mit einer Mannschaft aus den Reihen der Luftsportgemeinschaft und natürlich der „Nelkenkönigin“ an. Mirko hat sein Fliegerleben 1997 bei der Luftsportgemeinschaft begonnen und Anfang des Jahrtausends sein Interesse für den Kunstflug in die Tat umgesetzt. Mit dem Kauf der LY542k Stösser, der „doppelsitzigen Lo“ im Jahr 2004 konnten Kunstflugfiguren und Programme geflogen werden, die mit den ’normalen‘ Schulungsdoppelsitzern schwer oder gar nicht möglich waren.

Mit seiner Teilnahme am Salzmann Cup 2005 und einer Platzierung im vorderen Teilnehmerfeld, zeigte sich bereits sein Talent, gegen Piloten auf leistungsfähigeren und moderneren Kunstflugzeugen mitzuhalten. Mit der Beschaffung einer SZD-59 „Acro“ seitens der Luftsportgemeinschaft zum Saisonbeginn 2015, wurde für die Mitglieder die Basis gelegt, mit einem modernen Segelflugzeug unter fachkundiger Anleitung unseres Fluglehrer Stefan Koprek zu trainieren.

Das könnte Dich auch interessieren …