Lippische Segelflieger bei den Deutschen Meisterschaften

Zwei Segelflieger der Luftsportgemeinschaft Lippe-Südost e.V. (LSG) sind seit Mitte der Woche in Gera und trainieren gemeinsam mit den anderen Teilnehmern Vorort für die ab dem 20. August beginnenden Deutschen Meisterschaft im Segelkunstflug. Das Team besteht aus den Blomberger Piloten Stefan Koprek (Fluglehrer und Kunstflugtrainer), Mirko Mattke sowie der »Nelkenkönigin«, einem Kunstflug-Segelflugzeug der LSG vom Typ SZD-59 Acro. Am morgigen ersten Wettkampftag treten die lippischen Piloten das allererste Mal in der Einsteiger-Klasse ˝Advanced˝ an. Aufgrund der Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft kann die »Nelkenkönigin« der LSG nicht auf dem aktuell stattfindenden Königinnentag in Blomberg zugegen sein. Die Piloten werden am 27. August zurück erwartet.

Das könnte Dich auch interessieren …