Vom Schnupperkurs zur A-Prüfung, ein gelungener Osterlehrgang

Gratulation zum ersten Alleinflug: Cedric Völkel (links) und Guido Völkel (mitte)

Wenn der Vater mit dem Sohne das Fliegen anfängt.
Zwei unterschiedliche Altersstufen, gegensätzliche Charaktere. Der Eine jung und flippig, der Andere erwachsen und verantwortungsbewusst. So sind Guido und Cedric Völkel. Beide absolvierten die A-Prüfung am Ende des Osterlehrganges 2011.
Die Fluglehrer haben entschieden: Der Schüler hat genug Erfahrung um die Prüfung ablegen.
Dann fliegt der Flugschüler das erste Mal allein.
Die Ausbilder stehen am Start und verfolgen jede Flugbewegungen ihrer Schüler.
Vom Start zum Flug am Himmel bis zur Landung. Der Pilot ist jetzt in diesen Momenten auf sich allein gestellt. Ein erhabenes Gefühl. Vergessen der nicht immer einfache Anfang, so mancher Rückschlag oder holprige Landung.
„Immer noch nicht gut, das kannst du besser, du musst an dir arbeiten, oh was stellst du nun schon wieder an!“ Worte vom Fluglehrer in der Ausbildung. Das zählt alles in diesem Augenblick nicht mehr. Die Gedanken gelten ganz dem Flug, ja dem Flug und den ersten drei Starts allein.
Wie heißt es so schön? Ein Bild sagt mehr als tausend Worte.
Man sieht es Guido und Cedric an. Ein Lächeln mit viel Stolz. Ja, das sollen sie auch. Ein Glückwunsch von den Vereinskameraden. Ein Strauß gesammelt von der Kameradin Bianca Starke. Natürlich nur Wildwachsendes. Brennnesseln und andere wohltuende stachlige Kräuter. Der Segelflieger ist eben ein Mensch im Einklang mit der Natur.

Teilnehmer des Osterlehrgangs 2011 vor dem Schulungsdoppelsitzer

Jetzt geht die Ausbildung weiter. Da ist noch die B- und C- Prüfung, dann die Prüfung zur Pilotenlizenz. Ein großes Stück von der Ausbildung ist gemeistert.
Das war ein gelungener Abschluss des Osterlehrgangs 2011 auf dem Flugplatz Blomberg-Borkhausen. Der nächste große Lehrgang ist in Planung. Sommerlehrgang 2011 im August.
Geschult wird nicht nur in den Ferien.
Auch an den Wochenenden geht sie weiter, die Pilotenausbildung im Motor und Segelflug auf dem Flugplatz mit der ICAO Kennung EDVF, Blomberg-Borkhausen.

Das könnte Dich auch interessieren …